Mittwoch, Juni 07, 2006

Parkausweis.............

Wie ist das jetzt wenn man einen Parkausweis auf ein neues Kennzeichen ändern lassen will? Also man sendet den alten an die zuständige Stelle bei diesem Amt und wartet und irgendwann nach ungefähr 3 Wochen frägt man mal nach, da geht jedoch keiner hin, da ist ständig belegt, man versucht es ungefähr so eine Woche. Irgendwann sendet man ein Fax an diese Stelle, in der Hoffnung das dort ein taugliches Faxgerät steht. Die Wahlwiederholungstaste läuft heiss und man versucht auch dies wieder so ungefähr 3 Tage. Irgendwann kommt dann der Halter des Fahrzeuges mit dem neuen Kennzeichen und möchte gerne den neuen Parkausweis da er schon 2 Strafzettel erhalten hat, obwohl das Schreiben an dieses Amt und die Kopie des "alten" Ausweises" gut ersichtlich an der Frontscheibe kleben. Man versucht wieder diese Stelle telefonisch zu erreichen und stellt wiederum fest, dass dort keiner ist oder einer ständig auf der Leitung steht oder vielleicht einfach die Leitung immer auf belegt hält, damit solche Anfragen nicht durchkommen. Dann versucht man es wieder mit einem Fax und eines Tages (inzwischen sind bereits 7 Wochen verstrichen) ruft dann eine Dame an von eben diesem Amt und sagt, dass sie den Ausweis dann in den nächsten Tagen zusenden wird. Weist uns jedoch darauf hin, dass wir diesen Ausweis dann gleich wieder an das Amt senden müssen, da er nur 1 Monat Gültigkeit hat weil der alte (der auf das alte Kennzeichen ausgestellte) ja eben nur mit dem neuen Kennzeichen um 1 Monat verlängert werden kann, da der alte ja nur 1 Jahr gültig ist und dieses Jahr eben in einem Monat abgelaufen ist.......ahhhhhhhhhhhhh. So - in der Zwischenzeit kommt wieder der Halter des neuen Fahrzeuges mit Frage, wann er denn wohl diesen Ausweis bekommen könnte. Es sind nun mind. 8 Wochen verstrichen, der neue Ausweis ist noch nicht da - den müssten wir aber bereits schon seit 10 Tagen an das Amt zurücksenden, da er ja Ende des Monats abläuft und der neue beantragt werden sollte....ja aber wie denn...??? Jetzt wurde natürlich wieder versucht da anzurufen und wieder ist immer nur belegt und das Fax das nun dort irgendwo rumflattert wird vielleicht irgendwann bearbeitet und vielleicht wird irgendwer mal bei uns anrufen und vielleicht kommt auch mal der alte Ausweis der dann so was von veraltet ist und dann dürfen wir für den alten € 10.-- bezahlen, der aber gar nie da war und dann dürfen wir für den neuen, den wir jedoch erst wieder schriftlich beantragen müssen € 30.-- bezahlen und all die Strafzettel, die dem Halter dieses neuen Wagens auf die Scheibe gedrückt worden sind, die dürfen wir auch bezahlen oder vielleicht schalten wir dann einen Anwalt ein, weil ja die Post vielleicht an allem Schuld ist.....................Wisst Ihr was ein Blutrausch ist.............bei uns rauscht es grad ziemlich heftig!!
Gestern wurde im Radio mitgeteilt, dass sehr viele Beamte zur Zeit krank gemeldet sind und ich frage mich nun, ob die alle bei diesem Amt tätig sind oder einfach im WM-Rausch!

1 Comments:

Blogger Dr Sno* meint:

Mir scheint, das KVR und die deutsche Post haben da eine gewinnbringende Kooperation am laufen...

09 Juni, 2006 12:23  

Kommentar veröffentlichen

<< Home