Mittwoch, Februar 22, 2006

Überdosis Reis

Kann eine kleine Jack Russel-Hundedame an einer Überdosis Reis eingehen? Diese Frage stellen wir uns hier heute, nachdem "Lissy" in ihrer Gier den leckeren Edel-Reis von einem der besten Thais hier in München City verschlungen hat. Sie gibt seit Stunden quietschende kleine hübsche Laute von sich und auch das Gassigehen hat sie davon nicht befreit.....Armer Hund!

3 Comments:

Blogger Dr Sno* meint:

Wie? »Armer Hund«?? Erst Feinkostreis fressen, danach Gassi und von besorgten Frauchens umsorgt werden!

Von so einem Hundeleben kann unsereins nur träumen...

22 Februar, 2006 16:32  
Blogger seb meint:

so gewöhnt man den Hund schonmal an Sushi ...

22 Februar, 2006 21:36  
Blogger Dr Sno* meint:

Für manche Vietnamesen (Bekannte ausgeschlossen) wär das wohl »gefüllte Hund« und vermutlich eine Art Festtagsköstlichkeit.

23 Februar, 2006 13:32  

Kommentar veröffentlichen

<< Home