Freitag, November 03, 2006

Der erste SCHNEE

......gestern fuhren wir noch rechtzetig los um dem grossen Wetterchaos zu entkommen - Richtung Berchtesgaden. Schon kurz davor waren die Wiesen und Strassen bereits in Weiss gehüllt, seltsam war jedoch, dass die Bäume noch immer ihr farbiges Laub trugen. Die Natur hatte nicht genügend Zeit gelassen um dem Herbst eine Chance zu geben. Vor einer Woche sassen wir noch bei über 20° in München an der Sonne und jetzt gehen wir im Daunenmantel mit Schal und dicken Stiefeln durch die Stassen von Salzburg. Schöne Stimmung - schon ein bisschen Weihnachten kann man spüren.
Im Keller unseres Gasthauses liegen bereits die ersten Plätzchen und Stollen bereit und heute morgen schien die Sonne auf die 15cm Schnee und die Berge strahlten.
Dennoch bevorzuge ich leichte Kleidung und FlipFlops, liebe die Frühlingssonne auf meiner Haut, das Meer und den Sand, Rotwein statt Glühwein und laue romantische Nächte statt rote Nasen und kalte Hände...na ja .... ausser...man weiss ja nie was kommen wird...

2 Comments:

Blogger Dr Sno* meint:

Wer die Kälte nicht kennt, kann die Wärme nicht schätzen.

04 November, 2006 15:37  
Blogger seesternchen meint:

Wie wahr!!

05 November, 2006 16:56  

Kommentar veröffentlichen

<< Home